Parkerlaubnis

In Egmond aan Zee gilt ab dem 1. März bis zum 1. November eine neue Parkregel für Autos. Sie können in der Nähe nirgendwo gratis parken, bzw. in (Teilen) des Ortes ist das Parken nur für Besitzer einer von der Gemeinde ausgestellten Parkerlaubnis zulässig.
Dies trifft zumeist auf Anlieger zu. Als Besucher können Sie Ihr Auto dort parken, als Sie auch eine Parkerlaubnis haben.

Eine Parkerlaubnis kann über Ihren Gastgeber/ Gastfrau bereitgestellt werden, dennoch ist es ratsam dies vorab zu klären. Die Parkerlaubnis ist nämlich an das jeweilige Autokennzeichen gebunden, aus diesem Grund könnte Ihr Gastgeber/ Gastfrau Sie bitten, Ihr Kennzeichen durchzugeben. Sollte eine Parkerlaubnis erteilt werden, erhalten Sie für eine begrenzte Zone eine digitale (also keine gedruckte) Parkerlaubnis für das von Ihnen durchgegebene Autokennzeichen.

Wichtig:
Sie sind verantwortlich, (vorher) das korrekte Autokennzeichen bekanntzugeben und bei Ihrer Ankunft zu kontrollieren.
Informieren Sie sich bei Ihrer Ankunft, welche Parkzone für Sie gültig ist, und vergleichen Sie diese mit dem Ihnen zugewiesenen Parkplatz. Sie sind selbst verantwortlich für das richtige Parken in der korrekten Parkzone.